Hauptversammlung 2018 des Blasmusikkreisverbands Göppingen

Wiedergewählt wurden Roland Ströhm als Kreisverbandsvorsitzender (ganz rechts), Helmut Schwarz als Kreisverbandskassier (2. von rechts), EDV-Beauftragter Andreas Staudenmayer (3. von rechts), Kreisverbands-Beisitzerin Annette Fleischmann (5. von rechts) und der stellvertretende Kreisverbandsdirigent Walter Popp (ganz links) für drei weitere Jahre. Für ein weiteres Jahr wurden Wolfgang Pallas (2. von links) und Manfred Walter (4. von links) als Kassenprüfer wiedergewählt.

Am Samstag, dem 3. Februar 2018 fand die diesjährige Hauptversammlung des Blasmusikkreisverbandes Göppingen im evangelischen Gemeindehaus in Kuchen statt. Der 1. Vorsitzende Roland Ströhm begrüßte die Delegierten aus den Kreisvereinen und die anwesenden Gäste und gedachte der im vergangenen Jahr 2017 verstorbenen Musiker. Anschließend gab es Grußworte des Bürgermeisters von Kuchen Bernd Rösner und der 1. Vorsitzenden des Musikvereins Kuchen Elke Wieland-Planinsek. Nach den Berichten der Funktionäre und der Entlastung des Vorstandes durch Kassenprüfer Wolfgang Pallas, sowie der Annahme des Jahresabschlusses und des Haushaltsplans 2018, kam mit den Wahlen der wichtigste Tagesordnungspunkt an die Reihe. Fünf Vorstandsämter galt es wieder zu besetzen und die zwei Kassenprüfer zu wählen. Dabei stellten sich alle Amtsinhaber erneut zur Wahl. Es freut uns ganz besonders, dass die Kandidaten durchweg einstimmig wiedergewählt wurden, das zeugt von großem Vertrauen der Versammlung in die Vorstands- bzw. Ausschussmitglieder. Dafür danken wir ganz herzlich. Nach der Abhandlung der restlichen Tagesordnungspunkte und der Verabschiedung, sowie des ausdrücklichen Dankes an den Musikverein Kuchen für die hervorragende Bewirtung, schloss Roland Ströhm die Hauptversammlung. Einen Bericht zu unserer Versammlung in der NWZ finden Sie unter folgendem Link


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Aktuelles

Partner